Happy World Bee Day!

Am 20. Mai ist Weltbienentag. Der Tag soll das Bewusstsein fĂŒr die Bedeutung der Biene stĂ€rken und die Menschen ĂŒber die Wichtigkeit der Biene fĂŒr unser Ökosystem informieren, da die Bienenpopulationen auf der ganzen Welt in den letzten Jahrzehnten stark zurĂŒckgegangen sind.

Im letzten Jahr hat die Nagel-Group fĂŒnf Bienenvölker an den Standorten Versmold, Borgholzhausen, Bochum, Langenfeld und Eschweiler angesiedelt. Außerdem hat unsere Niederlassung in Wustermark in diesem Jahr das erste Bienenvolk adoptiert. Damit möchte die Nagel-Group einen Beitrag leisten zur StĂ€rkung der Insekten und Sicherung der BestĂ€ubung unserer Nahrungspflanzen rund um die Standorte der Nagel-Group. Die fleißigen Nagel-Group Bienen haben den Winter gut ĂŒberstanden und fĂŒllen die Warben bereits mit Honig. Auch in diesem Jahr wird es im Herbst wieder einige GlĂ€ser des Nagel-Group Honigs geben. Je nach dem, was die fleißigen Bienchen im FrĂŒhjahr und Sommer eintragen, ergibt dies rund 15kg Ganzjahreshonig je Bienenvolk.

Die Auszubildenden unserer Niederlassung in Borgholzhausen haben noch vor wenigen Wochen das blĂŒhende Nahrungsangebot vor Ort erweitert. Der bisher mit Gras besĂ€te Wall an der Niederlassung wurde kurzerhand in eine bienenfreundliche Blumenwiese umgestaltet. Bald werden dort die ersten Blumen blĂŒhen und den Honig-Bienen, aber auch den Wildbienen und anderen Insekten, ein großes und vielfĂ€ltiges Nektar- und Pollenangebot bereitstellen.

Werden Sie selbst aktiv: Auf Fensterbrett und Balkon oder Garten.

BlĂŒhende KĂŒchenkrĂ€uter fĂŒr das Fensterbrett und den Balkon wie Bohnenkraut, Borretsch, Minze, Salbei, Schnittlauch, Rosmarin, Thymian, Ysop und Zitronenmelisse im Balkonkasten erfreuen Bienen und bereichern unsere Speisen. FĂŒr das Staudenbeet bieten sich an: Fetthenne, Kugeldistel, LöwenmĂ€ulchen, Phlox, Flockenblume, Malve, Schleifenblume und Vergissmeinnicht.

Auch eine Bienen-Blumenmischung aus dem Gartenmarkt, ausgesĂ€t in einem BlumenkĂŒbel und regelmĂ€ĂŸig gewĂ€ssert, bietet schon einer Vielzahl an Insekten – und sicherlich auch den Bienen der Nagel-Group – eine reichhaltige Nahrungsauswahl vom FrĂŒhjahr bis in den Herbst! Im Winter kommen die Völker dann mit dem aus, was sie bis etwa Oktober gesammelt haben und was ihnen nach der Ernte noch in der Beute verbleibt.