globfrunze

Nachhaltigkeit liegt in unserer DNA.

Umwelt, Mensch und Wirtschaftlichkeit im Einklang.

Unser Verständnis von Nachhaltigkeit basiert auf der Definition des „Rats für nachhaltige Entwicklung“: „Nachhaltige Entwicklung heißt, Umweltgesichtspunkte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu berücksichtigen.

Nachhaltig zukunftsfähig zu bleiben ist das übergeordnete Ziel unseres Unternehmens. Dafür haben wir uns entscheidende Teilziele auf allen Ebenen der unternehmerischen Verantwortung gesetzt.

 

Knowledge (SDG 4)

Für jedes Unternehmen sind gut ausgebildete und qualifizierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg. Daher haben wir den Anspruch jeden Mitarbeiter über Lern-, Entwicklungs- und Veränderungsprogramme optimal auf die ihm übertragende Tätigkeit vorzubereiten, stets mit dem erforderlichen Wissen auszustatten und ihn so optimal für seine Aufgabe zu befähigen.

Energy (SDG 7)

Bis zum Jahr 2025 ist es unser Ziel, die für unsere Produktion an den Standorten notwendige Energie entweder aus regenerativen Quellen zu beziehen oder selbst zu erzeugen. Durch die Nutzung von alternativen Antriebskonzepten setzen wir den Branchenstandard (und werden Vorreiter in der Nutzung der H2-Technologie). Dies erreichen wir u.a. durch das Eingehen von strategischen Partnerschaften mit Herstellern und Lieferanten.

Health & Safety (SDG 8)

Für die Nagel-Group als Lebensmittellogistiker sind die Mitarbeiter das höchste Gut. Daher stellen wir unseren Mitarbeitern ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld zur Verfügung. Arbeitsunfälle zu verhindern, bedeutet an erster Stelle menschliches und soziales Leid zu vermeiden. Daher verfolgt die Nagel-Group das Ziel „Null Unfälle“ bis zum Jahr 2025 zu erreichen.

Procurement (SDG 12)

Im Beschaffungsprozess berücksichtigen wir nicht nur wirtschaftliche, technische und prozessuale Kriterien, sondern Nachhaltigkeit wird bis zum Jahr 2023 ein gleichwertiges Entscheidungsmerkmal für alle Warengruppen.

CO2-Emissions (SDG 13)

Die Klimaneutralität der Nagel-Group im Jahr 2030 wird durch die Kompensation nicht vermeidbarer Emissionen erreicht. Ab 2026 steigern wir hierzu den zu kompensierenden Anteil der nicht vermeidbaren Emissionen jährlich um 20%.

Partnerships (SDG 17)

Die Nagel-Group ist für ihre Stakeholder ein verlässlicher und integrer Partner. Transparenz, Ehrlichkeit und Offenheit bilden die Basis für langfristige und erfolgreiche Partnerschaften. Der Claim „Connecting the world of food“ unterstreicht unsere Verbindungsfunktion in Lieferketten und ermöglicht die erforderliche Transformation (z.B. durch Austausch von Wissen, Fachkenntnissen, Technologie) in eine gemeinsame nachhaltigere Zukunft.

Nachhaltigkeit in der täglichen Arbeit. Das machen wir schon heute:

  • Bündelung von Warenströmen
  • Optimale Auslastung von Laderaum (Doppelstock-/Mehrkammer-Lkw)
  • Weitgehende Vermeidung von Leerkilometern
  • Regelmäßige Verbrauchskontrollen unserer Lkw-Flotte
  • Schulungen und Hinweise für verbrauchsoptimiertes Fahren
  • Umweltschonende Beleuchtungskonzepte
  • Wärmerückgewinnung bei Immobilien
  • Senkung des Papierverbrauchs
  • Abfallreduzierung und Recycling
  • Praxistest von modernen Antriebstechnologien und Trailerausstattung

Erreichte Ziele:

  • Emissionen: Reduzierung des CO2-Austoßes um 20% innerhalb von 5 Jahren – erreicht 2020 – Bestätigt durch 1st Star Lean und Green Award
  • Ausbildung: Übernahme von 80 Prozent der Auszubildenden – erreicht jedes Jahr seit 2015
  • Wirtschaftlichkeit: Umsatzwachstum doppelt so stark wie der Markt – 2019 zu 96% erreicht

ZNU-Zertifizierung

Die Nagel-Group wurde als erstes Logistikunternehmen im Jahr 2017 mit dem ZNU-Standard „Nachhaltiger Wirtschaften“ zertifiziert. Das ZNU ist ein anwendungsorientiertes Forschungsinstitut der Universität Witten/Herdecke.

Platzhalter@2x_1

Lean & Green Star

Mit unserer Teilnahme an der GS1-Initiative Lean&Green unterstreichen wir einmal mehr das Umweltengagement unseres Unternehmens. Als Mitglied der Non-for-Profit-Initiative verpflichten wir uns, die logistikbedingten CO2-Emissionen innerhalb von fünf Jahren um mindestens 20 Prozent zu reduzieren. Unser Aktionsplan zur Erreichung dieses Ziels wurde vom TÜV-Nord überprüft und freigegeben. Für das Engagement in Sachen Umwelt wurde die Nagel-Group im Oktober 2020 mit dem Lean&Green 1st Star ausgezeichnet.

Platzhalter@2x_1

Zertifiziertes Energiemanagement

Die Nagel-Group ist nach dem neuesten Stand des Energiemanagements, der Norm ISO 50001:2018, durch den TÜV Rheinland zertifiziert. Um diese Norm zu erreichen, hat die Nagel-Group ihr Energiemanagement in einem aufwendigen Prozess zukunftsgerichtet optimiert.

TR-Testmark_9108652104_DE_CMYK_without-QR-Code

Haben Sie noch Fragen? Wir stellen Ihnen gerne mehr Informationen zur Verfügung:
sustainability@nagel-group.com