Pilotprojekt zur CO2-Reduktion: Nagel-Group bringt aerodynamisch optimierte Sattelzüge auf die Straße  

Hamburg/Versmold. 05.10.2021. Im Rahmen eines Pilotprojekts zur Optimierung der Fahrzeugflotte hat die Nagel-Group zwei ihrer Sattelzüge mit innovativen aerodynamischen Elementen ausgestattet. Die Bauteile, die den Luftwiderstand verringern und dadurch den CO2-Ausstoß senken sollen, sind von der Firma Betterflow aus Aachen entwickelt worden. 

Der CO2-Ausstoß eines Lkw wird nicht unerheblich durch seine Aerodynamik beeinflusst. Um diese zu optimieren hat die Nagel-Group eines der Testfahrzeuge mit drei Komponenten ausgestattet: eine Unterbodenverkleidung zwischen den Stützen und dem Unterfahrschutz des Trailers, ein strömungs-optimierendes Element zwischen Zugmaschine und Auflieger sowie ausfahrbare Heckflügel, die ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h automatisch ausgeklappt werden.

„Die Betterflow-Elemente werden genau an den Stellen eingesetzt, wo bei einem Sattelzug der Luftstrom gestört wird oder es zu Verwirbelungen kommt“, erklärt Dirk Sieprath, Geschäftsführer der Betterflow GmbH. „Je weniger Ecken und Abrisskanten ein Fahrzeug besitzt, desto weniger Energie verbraucht es, um den Luftwiderstand zu überwinden.“

Mit dem Pilotprojekt geht die Nagel-Group einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltigere Lebensmittellogistik. Für das ZNU-zertifizierte Unternehmen ist dies ein wichtiges Thema. Das Betterflow-Projekt ist neben Tests mit E-Trailern und LNG-Lkw eines von vielen Projekten, die die Nagel-Group vorantreibt, um CO2-Emissionen zu verringern.

„Besonders als Logistiker sehen wir uns in der Verantwortung, kontinuierlich an der Verbesserung unserer CO2-Bilanz zu arbeiten. Durch Tests mit innovativen Systemen wie Betterflow können wir frühzeitig nachhaltige Lösungen entwickeln und eine zukunftssichere Flotte gewährleisten“, erklärt Dirk Lückingsmeier, Leiter Fleet Management bei der Nagel-Group. „Die Zusammenarbeit mit Betterflow verlief sehr positiv und partnerschaftlich. Wir sind mit den bisherigen Beobachtungen sehr zufrieden und gespannt, welche Ergebnisse wir nach unserer Testphase zu verzeichnen haben.“

Über BETTERFLOW GmbH

Die innovativen Produkte von BETTERFLOW optimieren die Aerodynamik am Sattelzug, reduzieren dadurch den Kraftstoffverbrauch signifikant und senken entsprechend die Kosten. Seit 2012 perfektionieren mehr als zehn Mitarbeiter am Firmensitz in Aachen das patentierte Heckflügel-System. Mit zusätzlichen Anbauteilen verbessert BETTERFLOW den Luftwiderstand noch weiter, nutzt so das gesamte aerodynamische Potenzial der Lkw und liefert Kunden damit einen entscheidenden Effizienzvorsprung. www.betterflow.com

Über die Nagel-Group

Die Nagel-Group mit Hauptsitz in Versmold/Ostwestfalen ist ein europaweit tätiges Familienunternehmen, das sich auf Lebensmittellogistik spezialisiert hat. Die Gruppe beschäftigt mehr als 12.000 Mitarbeiter an über 130 europäischen Standorten. Täglich transportiert sie europaweit rund 100.000 Lebensmittelsendungen aller Größen und Temperaturklassen. Damit ist das einzigartige Netzwerk führend in Deutschland und der führende Anbieter von temperaturgeführten Logistikdienstleistungen in Europa.

Ob Tiefkühlprodukte, Fleisch, Molkereiprodukte, Kaffee oder Süßwaren – Tag für Tag trägt die Nagel-Group im Auftrag von Industrie und Handel dazu bei, dass Verbraucher in ganz Europa die richtige Ware zur richtigen Zeit und in der richtigen Qualität am Point of Sale vorfinden. Auf diese Weise leistet die Nagel-Group einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg ihrer Kunden. Das Leistungsspektrum reicht von Beschaffungslogistik, Transport und Distribution über Lagerhaltung, Kommissionierung und Verpackung bis hin zu Mehrwertdiensten wie Displaybau, Etikettierung und Verzollung. Lebensmittel werden in allen Temperaturklassen (von Ambient bis Tiefkühl) bewegt. Auch die gesamte Bandbreite an Sendungsgrößen findet ihren Weg durch das europäische Netzwerk der Nagel-Group: von Paketen über Stückgut, Teil- und Komplettladungen bis hin zu Tankwagenladungen. Eine sichere und leistungsfähige IT-Landschaft rundet den Service ab.

Pressekontakt

Julian Mester Pressesprecher

T: +49 5423 960 641

E: presse@nagel-group.com