Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen. Zur Datenschutzerklärung Hinweis ausblenden

Compliance bei der Nagel-Group

Sie haben etwas zu sagen? Wir hören genau hin!

In der Lebensmittellogistik steht die Nagel-Group für Leistung und Qualität. Dieser Fokus ist einerseits ein Versprechen an die Geschäftspartner, andererseits ein Anspruch an die Mitarbeiter des Unternehmens. Vor allem Integrität und Transparenz der Geschäftstätigkeit sind in diesem Zusammenhang von hoher Bedeutung. Mithilfe einer Ombudsperson will die Nagel-Group Hinweise auf Gesetzesverstöße aufnehmen, um den nachhaltigen Geschäftserfolg zu sichern.

Was ist eine Ombudsperson?

Eine Ombudsperson ist eine externe neutrale Person, die für die Nagel-Group eingehende Hinweise betreut und verwaltet. Wir setzen einen externen Rechtsanwalt ein, der zur Verschwiegenheit verpflichtet ist und auch gegenüber der Nagel-Group die Anonymität des Hinweisgebers wahrt.

Jeder Hinweis wird durch die Ombudsperson aufgenommen, plausibilisiert und an den Compliance Officer der Nagel-Group weitergeleitet. Dieser sichtet und prüft die eingehenden Informationen und entscheidet, ob ein Hinweis tatsächlich eine Untersuchung zur Folge hat.

Wer ist die Ombudsperson der Nagel-Group?

Dr. Eric Heitzer von der Kanzlei Daniel, Hagelskamp & Kollegen fungiert als externe Ombudsperson der Nagel-Group. Mitarbeiter und externe Dritte können sich vertrauensvoll an diese neutrale Stelle wenden, insbesondere dann, wenn sie Straftaten im Unternehmen beobachten. Mehr über Dr. Heitzer erfahren Sie in unserem Newsroom-Interview.

Die Ombudsperson ist über folgende Kontaktdaten zu erreichen:

Dr. Eric Heitzer
Daniel, Hagelskamp & Kollegen
Rechtsanwälte und Steuerberater
Jülicher Str. 215
D-52070 Aachen
Telefon: +49 241 94621-120
Telefax: +49 241 94621-111
E-Mail: eric.heitzer@dhk-law.com

Für jedes Land, in dem die Nagel-Group mit eigenen Niederlassungen vertreten ist, steht eine Ombudsperson zur Verfügung.

AT - Österreich

Dr. Christof Stapf
Eßlinggasse 7
1010 Wien
T +43 1 90333
c.stapf@snwlaw.at

BE - Belgien

Oliver Weinand
Avenue Louise, Louizalaan 109
1050 Brüssel
T +32 2 548 29 75
Oweinand@lustica.be

CH - Schweiz

Raffael Steger
Alpenquai 28a
CH-6005-Luzern
T + 41 41 417 10 70
raffael.steger@krlaw.ch

CZ - Tschechien

Michaela Semelova
Pd Krizkem 428/4
14700 Praha – Branik
T +420 273 136 130
michaela.semelova@tschopl.cz

DE - Deutschland

Dr. Eric Heitzer
Jülicher Str. 215
D-52070 Aachen
T +49 241 94621 - 120
eric.heitzer@dhk-law.com

DK - Dänemark

Nicolai Mallet
Philip Heymans Allé 7
2900 Hellerup
T +45 3334 4000
NM@horten.dk

ES - Spanien

Dr. Jochen Beckmann
Avd. Diagonal 421
08008 Barcelona
T +34 932 380 690
j.beckmann@voelker.es

FR - Frankreich

Patrick Parniere
25, Boulevard du Président Wilson
67000 Strasbourg
T +33 03.88.14.36.69
p.parniere@sp-avocats.fr

GB - Vereinigtes Königreich

David Griffiths
NG2 Business Park – Enterprise Way – DX 10010 Nottingham 1
T +44 (0)115 983 3712
david.griffiths@geldards.com

HU - Ungarn

Jan Burmeister
Stefánia út 101-103
1143 Budapest
T +36 1 41 33 400
Jan.Burmeister@bnt.eu

IT - Italien

Karl-Heinz Lauser
Via Cesare Battisti 8
20122 Milano
T +39 02-67490445
Lauser@derra.it

NL - Niederlande

Dick Veltman
Pantheon 25
7521 PR Enschede
T +31 (0)53 480 42 61
dick.veltman@kienhuishoving.nl

PL - Polen

Robert Lewandowski
Pl. Powstancow Warszawy 2 A
PL-00-030 Warszawa
T +48 22 10 10 740
R.Lewandowski@derra.pl

RO - Rumänien

Tudor Oancea
Str. Stirbei Voda nr. 95, Bl. 25 B, ET. 2, Ap. 5
010108 Bukarest 1
T +48 22 10 10 740
tudor.oancea@omc-legal.eu

SE - Schweden

Sascha Schäferdiek
P.O. Box 7543
SE-10393 Stockholm
T +4 021 312 28 10
Sascha.Schaeferdiek@wistrand.se

SK - Slowakei

JUDr. Margareta Sovova
Cintorinska 7
SK-81108 Bratislava
T +421 (2) 5788088
margareta.sovova@bnt.eu

Was passiert, nachdem ich einen Hinweis abgebeben habe?

Nach Eingang Ihres Hinweises prüft die Ombudsperson die Plausibilität und gibt die Informationen an unseren Compliance Officer, Herrn Dr. Christian Bühring weiter. Dieser prüft den Hinweis und leitet möglicherweise weitere fachbezogene Untersuchungen ein.

Bei einem entsprechenden Tatverdacht kann er den Sachverhalt zudem an ein externes Untersuchungsorgan – zum Beispiel an die Strafverfolgungsbehörde – und gegebenenfalls an eine interne Stelle – zum Beispiel die Personalabteilung – weiterleiten, um Sanktionen gegen den Beschuldigten einzuleiten.

Über den Abschluss der Ermittlungen werden wir den Hinweisgeber über den Ombudsmann, soweit es die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zulassen, informieren.

Wie nützt mein Hinweis der Nagel-Group?

Sie haben Kenntnis von bestimmten Compliance-Verstößen oder -Risiken, die die Nagel-Group gefährden können? Durch Ihren Hinweis helfen Sie dem Unternehmen, mögliche Unregelmäßigkeiten aufzudecken und einen daraus folgenden Vermögens- und Reputationsschaden abzuwenden. Mit Ihrem Engagement tragen Sie zum nachhaltigen Erfolg der Nagel-Group bei.

Auf welche Themen kann ich hinweisen?

Sie können Hinweise auf mögliche Compliance-Verstöße oder -Risiken geben, die die Themenfelder Diebstahl, Korruption, Betrug, Untreue, Wettbewerbsdelikte, Sabotage, Zerstörung und Verstoß gegen den Datenschutz betreffen.

Auch wenn Ihr Hinweis in keine der oben genannten Hinweiskategorien fällt, können Sie sich vertrauensvoll an die Ombudsperson wenden. Dies gilt auch für Hinweisgeber, die nicht bei der Nagel-Group beschäftigt sind.

Daten & Fakten

Daten & Fakten

Mit circa 7.000 Fahrzeugen und rund 12.000 Mitarbeitern an mehr als 130 eigenen Standorten ermöglicht unser Logistiknetzwerk die Beförderung von über 100.000 Sendungen täglich.

mehr

Philosophie

Philosophie

Im Mittelpunkt unseres tagtäglichen Handelns stehen schon seit der Gründung unseres traditionsreichen Familienunternehmens Sie – unsere Kunden.

mehr

Über uns

Über uns

Wir sind seit vielen Jahren einer der führenden Anbieter in Europa für Lebensmittellogistik und in Deutschland die Nr. 1.

mehr